Online-Buchung
Einzelzimmer
Doppelzimmer
SUCHEN

Unsere AGB

Wir wollen Ihnen gerne den perfekten Aufenthalt und ein tolles Miteinander in unserem Haus bieten.

 

Wir mögen selber keine Regeln - um ein paar wenige Spielregeln kommen wir dennoch leider aus der Praxis nicht herum. Von daher in aller Kürze unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):

Veranstaltungsreservierung

Stornierung zwischenBerechnung von         
den 30. und 15. Tag, vorher30 Prozent der bestellten Leistungen
dem 14. und 8. Tag vorher40 Prozent der bestellten Leistungen
dem 7. und 4. Tag vorher50 Prozent der bestellten Leistungen
von 3 Tagen vorher70 Prozent der bestellten Leistungen
von 24 Stunden vorher90 Prozent der bestellten Leistungen

2. Stornierungsbedingungen

In den nachfolgenden Fällen wird Ihnen die bestellte, aber nicht erbrachte vertragliche Leistung berechnet, auch wenn sie nur teilweise storniert wurde. Die Leistung kann demnach für Übernachtungen, Veranstaltungsräume und Bewirtung, entsprechend der bestellten Personenanzahl, berechnet werden. Die Stornierung muss in Schriftform vorliegen und vom Hotelier bestätigt sein. Rechnungsgrundlage ist die Personenanzahl, die 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn dem Hotelier genannt wird.

1. Allgemeines

  • Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen sobald die Veranstaltung bestellt und zugesagt wurde.
  • Jegliche Absprachen bedürfen der Schriftform.
  • Dieser Vertrag kann nicht einseitig gelöst werden.

3. An- und Abreise

Die reservierten Zimmer stehen dem Gast am Tag der Anreise ab 14.00 Uhr und am Tag der Abreise bis 11.00 Uhr zur Verfügung.

 

Sofern nicht ausdrücklich einer spätere Uhrzeit vereinbart wurde, hält der Hotelier sich das Recht vor, bestellte Zimmer nach 18.00 Uhr anderweitig zu vergeben.

  • Ohne Stornierung: Bei Zimmerreservierungen die nicht storniert werden müssen wir Ihnen den gesamten Zimmerpreis in Rechnung stellen.
  • Weitere Zimmer-Vermittlung: Dem Hotelbetrag werden die Stornierungsgebühren um den Betrag der Logis vermindert, die durch die weiteren Vermittlung der stornierten Zimmer zum gestellten Termin erzielt werden können.
  • Messezeiten: Zu Messezeiten werden alle Reservierungen, die 6 Tage vor dem ersten Messetag nicht storniert werden, zu 100 % in Rechnung gestellt sofern Sie nicht weitervermietet werden können. Messezeiten erfragen Sie bitte an unserer Rezeption.

Bei Zimmerreservierungen gelten gesonderte Stornierungsbedingungen:

bis 18.00 Uhr am Anreisetag       kostenfrei
ab 18.00 Uhr am Anreisetag        90 % des Inklusivpreises

2. Storno-Bedingungen

In den nachfolgenden Fällen wird dem Kunden die bestellte, aber nicht erbrachte vertragliche Leistung berechnet, auch wenn sie nur teilweise storniert wurde. Die Leistungen kann demnach für Übernachtungen, die Miete für Konferenz Räume und die Bewirtung, sprich bestellte Personenzahl, berechnet werden. Der sämtliche Rücktritt muß in Schriftform vorliegen.

Zimmerreservierungen

1. Allgemeines

  • Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt wurde.
  • Jegliche Absprachen bedürfen der Schriftform.
  • Dieser Vertrag kann nicht einseitig gelöst werden.